Plastische Chirurgie – Ästhetische Chirurgie – „Schönheitschirurgie“?

Jede körperformende chirurgische Maßnahme muss neben funktionellen auch ästhetischen Kriterien folgen. Deshalb lehnen die meisten Plastischen Chirurgen den Begriff „Schönheitschirurgie“ ab, denn dieser Begriff vermittelt eher das einfache Ziel oberflächlicher Attraktivität. Echte Plastische Chirurgie ist komplex und erfordert ein umfangreiches medizinisches Wissen und vor allem auch zwischenmenschlichen Feinsinn.

 

OPERATIONEN AN DER WEIBLICHEN BRUST

  • Brustvergrößerung
  • Bruststraffung (Mastopexie)
  • Brustverkleinerung (Reduktionsplastik)

 

STRAFFUNGSOPERATIONEN

  • Bauch, Brust, Oberschenkel, Oberarme

 

FETTABSAUGUNG / BODYCONTOURING

  • Bauch
  • Hüften
  • Reiterhosen
  • Oberarme
  • Ober- und Unterschenkel
  • männliche Brust

 

ÄSTHETISCHE BEHANDLUNGEN IM GESICHT / ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IM GESICHT

  • Botulinumtoxin
  • Unterspritzung von Gesichtsfalten

 

ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IM GESICHT

  • Lidkorrekturen
  • Ohrkorrekturen (z. B. Ohranlegeplastik, Korrektur nach Piercing)

 

BEHANDLUNG BEI STARKEM SCHWITZEN (Hand, Achseln)

  • Botulinumtoxin